Klassik im Atelier de Bruycker: Bremer Kaffeehaus-Orchester
Datum:
Uhrzeit:
19:00
Ort:
Atelier de Bruycker
Eintritt:
VVK 22 € / AK 25 €
iCal
Google

Das Bremer Kaffeehaus-Orchester ist ein Ensemble von fünf Musikern, die sich seit 1990 hauptberuflich dem Kulturphänomen „Kaffeehaus-Musik“ widmen.
Das sind inzwischen 33 Jahre.

Es muss eine besondere Motivation geben, die ein Ensemble so lange zusammenhält: Um 33 Jahre lang grösstenteils dieselben bleiben zu können, mussten und müssen wir uns immer wieder verändern. Anselm Hauke (Kontrabass), Constantin Dorsch (Violine), Gero John (Violoncello) und Klaus Fischer (Flöte, Piccolo, Klarinette, Bassklarinette, Altsaxofon) sind von Anfang an dabei, Machiko Totani ist 2022 für Johannes Grundhoff am Klavier mit eingestiegen.

Nach dem Start noch während des Musikstudiums entwickelten und pflegten wir in unseren ersten zwölf Jahren ein „klassisches“ Kaffeehaus-Repertoire, von Strauß bis Grieg, von Lincke bis Lehár, von Elgar bis Toselli, und wieder zurück.

Mit unserer CD „Winter Wonderland“ begann dann 2002 eine bis heute nicht wirklich abgeschlossene Affäre mit der Swingmusik. Zum nordamerikanischen Swing kam dann in den folgenden Jahren nach und nach der südamerikanische Tango hinzu, das französische Chanson, Mozart, Ravel, Schostakowitsch, japanische Kirschblüten, Jazz von Duke Ellington bis Thelonious Monk, die Beatles und immer wieder noch etwas Neues.

Kurz zusammengefasst:
Die Musik des Bremer Kaffeehaus-Orchesters ist für uns das Ergebnis der lebendigen Art und Weise, in der wir uns als Interpreten, Bearbeiter und Komponisten in Verbindung bringen mit den äußerst unterschiedlichen Musikformen der letzten 75 Jahre und genauso mit den „Klassikern“ der letzten dreieinhalb Jahrhunderte. Wir nennen es ganz bescheiden Kaffeehaus-Musik des 21. Jahrhunderts.

Die ständige Weitereintwicklung des Repertoires macht es uns nicht nur leicht, wach und beweglich zu bleiben, sondern sorgt zugleich für ständige Erfrischung der Beziehung zu unserem Publikum. Spielerische Offenheit, Interesse an musikalischen Grenzbereichen und eine diesem Publikum liebevoll zugewandte kommunikative Grundhaltung lassen auch nach 33 Jahren keine Langeweile aufkommen. Wir freuen uns auf jedes neue Konzert. Immer wieder.

Tickets  VVK  22 €   AK  25 €

Gemeinsame Veranstaltung mit dem Atelier de Bruycker.

 

Suchen


Kalender

Montag
Dienstag
Mittwoch
Donnerstag
Freitag
Samstag
Sonntag
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
29
30
31
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
27
29
1
2
3
Mit viel Spaß und Ehrgeiz probt das Improtheater wöchentlich in der Stellmacherei, um bei öffentlichen Auftritten immer wieder Neues präsentieren…
Wir stimmen. Punkt. Unsere Herzensidee ist ein Projekt, bei dem Frauen gemeinsam singen, sich gegenseitig empowern und sich für Neues…
Seit Januar 2018 bietet der Kulturverein mit der TheaterSchmiede in Kooperation mit der Calluna Bühne Schneverdingen e.V. eine Theatergruppe für…
Conversation en français Avez-vous envie de parler français? Ou bien de jouer au tarot? De prendre un bol de cidre…
Die Veranstaltung ist ausverkauft! Gekommen um zu bleiben: Der neue SPIEGEL-Bestseller des beliebten Autorenduos Als Samer Tannous mit seiner Familie…
Events on 26.2.2024
Mit viel Spaß und Ehrgeiz probt das Improtheater wöchentlich in der Stellmacherei, um bei öffentlichen Auftritten immer wieder Neues präsentieren…
Wir stimmen. Punkt. Unsere Herzensidee ist ein Projekt, bei dem Frauen gemeinsam singen, sich gegenseitig empowern und sich für Neues…
Events on 28.2.2024
Seit Januar 2018 bietet der Kulturverein mit der TheaterSchmiede in Kooperation mit der Calluna Bühne Schneverdingen e.V. eine Theatergruppe für…
Conversation en français Avez-vous envie de parler français? Ou bien de jouer au tarot? De prendre un bol de cidre…
Die Veranstaltung ist ausverkauft! Gekommen um zu bleiben: Der neue SPIEGEL-Bestseller des beliebten Autorenduos Als Samer Tannous mit seiner Familie…

Veranstaltungen


Abonnieren