KunstRaum: Kunstgespräch mit Beate Schmegel
Datum:
Uhrzeit:
11:30
Ort:
KunstRaum in der KulturStellmacherei
Eintritt:
Eintritt frei
iCal
Google

Am 12. März um 11.30 Kunstgespräch Beate Schmegel und Dietlind Horstmann-Köpper mit Vorstellung ihres Buches „AM WASSER“.

Seit nahezu zehn Jahren sucht die Künstlerin Beate Schmegel auf Wanderungen durch die Natur zu jeder Jahreszeit die unendlich vielen Gestalten des Wassers. Ob als kristallklarer Bach, aus Eis und Schnee, ob fließend, spiegelnd, tropfend, gefroren oder tauend – kein Element spiegelt den Kreislauf der Natur so schön, unbändig und exzentrisch wider wie Wasser. Es wirbelt und sprüht, umfließt sanft, spiegelt und täuscht, bewegt sich ganz leise oder reißt mit fort. Zerstört oder nährt. Es steigt auf als Nebel und gibt Rätsel auf, erinnert uns an alte Erzählungen. In filigranen Frost-Tröpfchen lässt es sich an feinen Zweigen nieder, bewahrt als Eis das, was darunter lebt bis es wieder taut und tropft, sich verliert und verschwindet. Oder eine neue Gestalt annimmt, sich mit anderen Dingen verbindet, die Mensch oder Natur geschaffen haben.

Immer sind es überraschende Momente und Perspektiven, die Beate Schmegel einfängt und mit ebenso besonderen Assoziationen und Titeln verbindet. Für ein ausgefallenes Foto steht sie mit ihrer Kamera sogar bis zu den Knien im eiskalten Wildbach – heraus kommen so fantastische Bilder wie die „Kalte Hand des Winters“ oder „Frühlingserwachen“.

Kleinigkeiten, die man im Vorbeigehen leicht übersieht, macht sie zu Themen ihrer Arbeiten und Ereignissen mit besonderer Wertigkeit und Reiz. Die Aufnahmen sind facettenreich und erinnern im ersten Moment an abstrakte Malerei. Man wird regelrecht durch den Sog des Wassers mitgerissen und verliert seinen Blick in der Tiefe der vielschichtigen Bilder, die dem Betrachter eine ganz neue Welt eröffnen.

Die Faszination, die Wasser seit jeh her auf uns ausübt, hat die Grafikerin und Naturfotografin nun auch in einem Bildband, der bei der Ausstellung vorgestellt werden soll eingefangen. Lassen Sie sich von Beate Schmegels poetischem Buch „Am Wasser“ verzaubern.

Biografisches

Die Diplom-Grafik-Designerin, Naturfotografin und Betriebswirtin Beate Schmegel wurde 1966 in Göttingen geboren.
Ihre Kreativität erbte sie von ihrem Großvater Waldemar Richter, von dem Sie schon als Kind Zeichenunterricht bekam. Sie studierte an der Hochschule für Künste in Bremen Grafik-Design mit Diplom-Abschluss bei den Professoren Jobst von Harsdorf und Fritz Haase und ergänzte ihre Ausbildung in Hamburg durch den Betriebswirt. Über 10 Jahre lebte und arbeitete sie in der Hansestadt als Fotografin, Grafikerin und Marketingleiterin in verschiedenen Hamburger Unternehmen. Gleichzeitig war sie freiberuflich als Foto-Künstlerin tätig und nahm an verschiedenen Ausstellungen und Arbeitspräsentationen teil. Im Sommer 2005 zog die Künstlerin nach Vögelsen bei Lüneburg, um hier freischaffend zu arbeiten, immer mit dem Blick auf das Besondere der Region. Als  Inhaberin ist sie der kreative Kopf des Werbeateliers Schmegel (www.schmegel.com) und hat an vielen regionalen, nationalen und internationalen Ausstellungen teilgenommen. Seit 2017 leitet sie die Künstlergruppe „neue formation kunst, bardowick“. Sie ist Mitglied im Bundesverband bildender Künstlerinnen und Künstler (BBK).

Der Eintritt ist frei

Suchen


Kalender

Montag
Dienstag
Mittwoch
Donnerstag
Freitag
Samstag
Sonntag
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
29
30
31
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
24
27
29
1
2
3
Die Veranstaltung ist ausverkauft! Heimspiel für die Liköre Auftritte in Schneverdingen sind für die drei Ensemblemitglieder Frauke, Karina und Oliver…
Senor Kaplan (D/Uruguay; Filmstart 2015; 98 Min.), FSK: keine Beschränkung Regie: Alvaro Brechner Mit Héctor Noguera, Rolf Becker, Néstor Guzzini,…
Mit viel Spaß und Ehrgeiz probt das Improtheater wöchentlich in der Stellmacherei, um bei öffentlichen Auftritten immer wieder Neues präsentieren…
Wir stimmen. Punkt. Unsere Herzensidee ist ein Projekt, bei dem Frauen gemeinsam singen, sich gegenseitig empowern und sich für Neues…
Seit Januar 2018 bietet der Kulturverein mit der TheaterSchmiede in Kooperation mit der Calluna Bühne Schneverdingen e.V. eine Theatergruppe für…
Conversation en français Avez-vous envie de parler français? Ou bien de jouer au tarot? De prendre un bol de cidre…
Die Veranstaltung ist ausverkauft! Gekommen um zu bleiben: Der neue SPIEGEL-Bestseller des beliebten Autorenduos Als Samer Tannous mit seiner Familie…
Events on 23.2.2024
Die Veranstaltung ist ausverkauft! Heimspiel für die Liköre Auftritte in Schneverdingen sind für die drei Ensemblemitglieder Frauke, Karina und Oliver…
Events on 25.2.2024
Senor Kaplan (D/Uruguay; Filmstart 2015; 98 Min.), FSK: keine Beschränkung Regie: Alvaro Brechner Mit Héctor Noguera, Rolf Becker, Néstor Guzzini,…
Events on 26.2.2024
Mit viel Spaß und Ehrgeiz probt das Improtheater wöchentlich in der Stellmacherei, um bei öffentlichen Auftritten immer wieder Neues präsentieren…
Wir stimmen. Punkt. Unsere Herzensidee ist ein Projekt, bei dem Frauen gemeinsam singen, sich gegenseitig empowern und sich für Neues…
Events on 28.2.2024
Seit Januar 2018 bietet der Kulturverein mit der TheaterSchmiede in Kooperation mit der Calluna Bühne Schneverdingen e.V. eine Theatergruppe für…
Conversation en français Avez-vous envie de parler français? Ou bien de jouer au tarot? De prendre un bol de cidre…
Die Veranstaltung ist ausverkauft! Gekommen um zu bleiben: Der neue SPIEGEL-Bestseller des beliebten Autorenduos Als Samer Tannous mit seiner Familie…


Abonnieren